Verletzter Kampl schwingt das Tanzbein

Da hat wohl jemand seine Rechnung ohne die wachsamen Augen der Öffentlichkeit gemacht. Kevin Kampl steht seinem Verein Kevin Kampl derzeit wegen einer Fußverletzung nicht zur Verfügung. Von einem Ausflug in die Disco konnte Ihn dieses Handicap jedoch nicht abhalten.

Der 26-Jährige wurde in der Nacht auf Freitag in einem Düsseldorfer Nachtclub gesichtet. Dabei trug er einen Spezialschuh für seine Fußverletzung.

 Kampl hatte sich im Spiel gegen den SC Freiburg am rechten Mittelfuß verletzt

Geständiger Profi

Kampl rechtfertigte sich gegenüber der Bild: „Ja, wir waren unterwegs. Natürlich sieht das sehr unglücklich aus, weil ich den Spezialschuh getragen habe. Aber ich bin auch nur ein Mensch und stehe zu dem, was ich tue.“

Zumindest hatte Kampl seinem Trainer Roger Schmidt den Ausflug am nächsten Tag gebeichtet. Sportdirektor Rudi Völler hat bereits angekündigt mit dem slowenischen Nationalspieler über den Vorfall zu reden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.