TSG: Koriose Verletzung bei Hamad

Für den Profi Jiloan Hamad von der TSG Hoffenheim läuft es gar nicht gut. Der Mittelfeldspieler verletzte sich ausgerechnet bei einem Strandspaziergang im Urlaub.

Bei den Kraichgauern kam der Mann aus Aserbaidschan in dieser Saison lediglich bei der Zweiten Mannschaft in der Regionalliga zum Einsatz und soll im besten Falle noch in dieser Wintertransferperiode den Verein wechseln.

 Jiloan Hamad blickt auf ein gebrauchtes Jahr zurück

Strandläufer

Nun wurde der 26-Jährige auch noch von einer kuriosen Verletzung ausgebremst. Laut Informationen der Bild zog sich Hamad bei einem Spaziergang auf zu heißem Sand eine Brandblase an der Fußsohle zu.

In Fußballschuhe konnte sich der junge Spieler deshalb eine ganze Zeit nicht quetschen. Doch bereits am Samstag soll Hamad wieder mit der Mannschaft trainieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.