Magdeburg: Hüpf-Verbot bleibt bestehen

Die Fans des FC Magdeburg müssen auch in der Zukunft bei Heimspielen die Füße still halten. Zudem wird ein Gästeblock vorübergehend gesperrt. Bereits im vergangenen Jahr hatten Gutachten ergeben, dass sich während des rhythmischen Hüpfens der Magdeburger Fans die Konstruktion des Stadion stark leide. Embed Weiterlesen …

Bezirksligist bewirbt sich als Spielort der EM 2024

Der DFB hat heute verkündet, die EM 2024 ausrichten zu wollen. Der Bezirksligist TSV Winsen hat sich durch einen Facebook-Post als Austragungort ins Gespräch gebracht. Nachdem heute Nachmittag veröffentlicht wurde, dass Deutschland sich offiziell als Ausrichter beworben hat, diskutiert man welche Stadien für eine EM Weiterlesen …

Strafe für Rot-Weiß Erfurt

Einige Fans des Drittligisten Rot-Weiß Erfurt sind in letzter Zeit negativ aufgefallen. Dafür wurde der Verein vom DFB bestraft. Das Sportgericht verurteilte den Klub wegen wiederholt unsportlichem Verein seiner Anhänger zu einem Teilausschluss der Öffentlichkeit bei einem Heispiel. Zusätzlich muss der Drittligist 4000 Euro Strafe Weiterlesen …

Augsburg Stadion als Notunterkunft

Ausgerechnet am Ersten Weihnachtstag musste in Augsburg eine Fliegerbombe entschärft werden. Das Stadion des FCA diente als Anlaufstelle für evakuierte Bewohner der Fuggerstadt. Rund 1000 Augsburger verbrachten mehrere Stunden im VIP-Bereich des Stadions, bis der Kampfmittelräumdienst wieder grünes Licht gab. Embed from Getty Images  Der Weiterlesen …

AmsterdamArena wird Johan-Cruijff-Stadion

Dieses Jahr hat der Weltfußball durch den Tod von Johan Cruijff eines seiner bekanntesten und beliebtesten Gesichter verloren. Das Stadion von Ajax Amsterdam soll nun nach der niederländischen Legende umbenannt werden. Die Namensänderung des Fußballstadions „AmsterdamArena“ in „Johan-Cruijff-Stadion“ steht kurz bevor. In den letzten Monaten Weiterlesen …

Pfusch am Bau der WM-Stadien in Brasilien

Diese Nachricht dürfte wohl die wenigsten von uns wirklich überraschen. Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gab es illegale Absprachen eines Kartells. Einer der Konzerne hat nun Beweise vorgelegt, dass mindestens fünf Ausschreibungen für die Vergabe von Stadion-Bauaufträgen gekauft waren. Brasilianische Behörden hatten am Montag Weiterlesen …

Bereits Besitz von Pyro bald strafbar?

Aus Bayern kommt ein neuer Vorstoß, bereits den Besitz von Pyrotechnik zu bestrafen. Bislang ist selbst das Abbrennen nicht in allen Fällen unbedingt strafbar. Schon seit einiger Zeit wird Pyrotechnik nicht nur dazu verwendet um die Stimmung im Stadion zu verbessern, sondern auch als Zeichen Weiterlesen …

In bar oder mit Karte?

Da bleibt einem die Stadionwurst glatt im Halse stecken. Für viele Fans ist die bargeldlose Bezahlung im Stadion schon lange ein Ärgernis. Nun wollen Verbraucherschützer dagegen vorgehen. Eine ARD-Recherche in Kooperation mit den Verbraucherzentralen hat Tests in fünf Bundesligastadien durchgeführt und ist zu dem Schluss Weiterlesen …