Sabitzer von Ordner beschimpft

Die Leipziger erwischten beim Spiel am Samstag gegen sehr engagierte Ingolstädter einen schwachen Tag. Nicht genug das die Bullen die Tabellenspitze hergeben mussten, wurde auch noch Leipzigs Stürmer Marcel Sabitzer von einem Stadion-Ordner beleidigt.

Laut Informationen von Sport1 soll der Bullenstürmer im Kabinengang beschimpft worden sein. Ein Ordner soll Sabitzer an den Kopf geworfen haben er solle aufpassen, „sonst schmier ich dir gleich eine.“ Angeblicher Auslöser dafür sollen Sabitzer Reklamationen über das Ingolstädter Zeitspiel gewesen sein.

 Sabitzer hatte im Spiel gegen Ingolstadt einen schweren Stand

Unter der Gürtellinie

Sabitzer wollte zu den Vorfällen nur so viel sagen , dass „es eh alle gehört“ hätten. „Das gehört einfach nicht dazu. Klar sind Emotionen da, aber dass man dann auch noch Spieler beleidigt, muss nicht auch noch dazukommen“, so der 22-Jährige.

Der FC Ingolstadt hat sich im Nachhinein für den Vorfall entschuldigt und somit sollte die Sache erledigt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.