Rot: Schiedsrichter rennt Spieler um

Auch Schiedsrichter sind Menschen. Doch diese Fehlentscheidung aus Portugal lässt uns doch an dem Urteilvermögen der Unparteiischen zweifeln.

Beim Liga-Pokal-Spiel zwischen dem FC Porto und Moreirense kommt es in der 79. Spielminute zu einer kuriosen Szene. Der Referee Luis Godinho bewegt sich rückwärts und rempelt den Mittelfeldspieler Danilo.

Unverständliche Bewertung

So weit so gut. Doch dann sieht der Schiedsrichter rot. Er bezichtigt den Spieler ihn bewusst geschubst zu haben und zeigt ihm die gelb-rote Karte.

Danilo postete nach dem Spiel auf seinem Intagram-Account ein Video und schrieb darunter: „Ich habe mir das jetzt über hundert Mal angesehen. Und ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum der Herr hier Rot gezogen hat. Ich habe im Fußball viele verrückte Entscheidungen gesehen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.