Profi grätscht eigenen Sohn um

Der argentinische Fußballer Alejandro Gomez hat mit einem Urlaubsvideo auf Instagram für einen Shitstorm gesorgt. Auf dem Video geht er ziemlich rüde mit seinem Sohn um.

Der Profi von Atalanta Bergamo grätschte im Familienurlaub in Dubai seinen vierjährigen Sohn Bautista brutal von hinten um.

Aktion ging nach hinten los

Die Aktion verlief jedoch glimpflich. Zumindest konnte der Vater bereits Witze über das Video machen: „Armer Bautista, aber ich habe immer voll den Ball gespielt.

Mit dem Shitstorm hatte der Profi aus der Serie A offenbar nicht gerechnet. Über 1200 Nutzer kommentieren größtenteils sehr negativ. Ein User schrieb sogar auf spanisch: „ Dieses Video ist ein Beispiel dafür, dass du ein Schwachkopf bist.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.