Maradona macht großes Theater

Die argentinische Fußball-Ikone Diego Maradona gilt in Neapel als Fußball-Heiliger. Kein Wunder also, dass Maradona nun auch die Bretter die die Welt bedeuten erobern will.

Anlässlich des 30. Meisterschaftsjubiläums des SSC Neapel tritt Maradona im Opernhaus Teatro di San Carlo auf.

 Auf dem Platz konnte Diego Maradona sein Publikum verzaubern

Kein Kritikerliebling

Unter der Leitung des Regisseurs Alessandro Siani wir der Fußballer in einer Mischung aus Theater und Show am 16. Januar auftreten.

Zwar sind bereits alle Karten verkauft. Die etablierte Theaterszene sieht den Auftritt des skandalträchtigen Argentiniers jedoch als Affront.“Das Teatro Real in Madrid würde Ronaldo auf der Bühne niemals zulassen“, sagt der ehemalige Intendant Francesco Canessa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.