Mainz 05: Ratte sorgt für Trainingsende

Der FSV Mainz 05 absolviert derzeit ein Trainingslager in Marbella. Die heutige Einheit fand jedoch ein früheres Ende als geplant. Schuld daran war eine Ratte.

Erst heute waren die Mainzer in ihrem Trainingslager angekommen. Und schon bei der ersten Trainingseinheit ging einiges schief. Bereits nach einer halben Stunde gab die Flutlichtanlage ihren Geist auf.

Gieriger Nager

Offenbar hatte sich eine Ratte an dem Hauptkabel des Stadions von San Pedro zu schaffen gemacht und damit einen Stromausfall augelöst.

Bereits die Abreise aus Deutschland war eine Geduldsprobe gewesen. Wegen starken Schneefall startete das Flugzeug mit einer einstündigen Verspätung aus Frankfurt-Hahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.