Der Auba lässt das Feiern nicht

Der BVB legte gegen Frankfurt am Wochenende keinen guten Auftritt hin. Trainer Tuchel watschte sein Team nach dem Spiel verbal ordentlich ab, Stürmer Aubameyang kümmerte es wohl wenig und ging erst einmal feiern.

Am Samstagabend war der Gabuner mit seiner Freundin in der Dortmunder Diskothek Rush Hour. Blöd nur, dass Aubas Freundin auf Instagram ein Foto hochgeladen hat, auf dem der Stürmerstar munter feiert.

 Pierre-Emerick Aubameyang gibt auch abseits des Rasens gerne mal ordentlich Gas

Zorc reagiert

Auf das schlechte Timing des Ausflugs angesprochen kündigte BVB-Manager Michael Zorc gegenüber der Bild an: „ Ich kenne den Fall nicht, aber wir werden mit Auba darüber sprechen.“

In welcher Verfassung Aubameyang beim Training um 10 Uhr am Montag morgen aufschlug ist uns leider noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.