Magdeburg: Hüpf-Verbot bleibt bestehen

Die Fans des FC Magdeburg müssen auch in der Zukunft bei Heimspielen die Füße still halten. Zudem wird ein Gästeblock vorübergehend gesperrt. Bereits im vergangenen Jahr hatten Gutachten ergeben, dass sich während des rhythmischen Hüpfens der Magdeburger Fans die Konstruktion des Stadion stark leide. Embed Weiterlesen …

Mourinho tauscht Balljungen aus

Die spinnen die Briten. Manchester United setzte gegen ihren Erzrivalen Liverpool offenbar auf speziell geschulte Balljungen. Laut Informationen des Sunday Mirror, hatte Trainer Jose Mourinho dafür gesorgt, dass die bisherigen Balljungen durch Spieler aus der U16-Akademie ersetzt wurden. Embed from Getty Images  Jose Mourinho pflegt Weiterlesen …

Mafia: Italienischer Verein darf nicht spielen

Der italienische Viertligist Foligno 1928 durfte am Sonntag nicht spielen. Der Präsident des Vereins soll Beziehungen zur Mafia pflegen. Die Justizbehörden des kleinen Ortes in der Region Umbrien haben dem Verein vorerst die Spielberechtigung entzogen. Embed from Getty Images  Das beschauliche Foligno gerät in ordentliche Weiterlesen …

BVB-Testspiel wegen Nebelchaos abgesagt

Das für heute geplante Testspiel zwischen dem Drittligisten Rot-Weiß Erfurt und Borussia Dortmund musste abgesagt werden. Der Flieger mit den Borussen an Bord konnte wegen starkem Nebel nicht landen. Mehrere Minuten kreiste das Flugzeug über dem Flughafen Erfurt-Weimar. Ein Landemanöver wäre jedoch zu riskant gewesen. Weiterlesen …

HSV-Fans randalieren am Bahnhof Hannover

Für einige HSV-Fans endete die Reise zum Auswärtsspiel in Wolfsburg bereits in Hannover. Nach Randalen im Hauptbahnhof Hannover wurde gegen insgesamt 400 Anhänger des Hamburger SV ein Betretungsverbot für die Stadt Wolfsburg verhängt. Bundespolizei kesselt #HSV-Randalierer ein. Vertretungsverbot für #Wolfsburg! Alle zurück nach #Hamburg. #wobhsv Weiterlesen …

Rassismus in Bastia: Balotelli attackiert

Nach dem Spiel gegen den SC Bastia, hat sich Mario Balotelli über das rassistische Verhalten der gegnerischen Fans beschwert und Konsequenzen gefordert. Nach dem 1:1 seines OGC Nizza in Bastia am Freitagabend war der Italiener stinksauer und hat sich darüber beschwert, dass die gegnerischen Fans Weiterlesen …

Todesfall auf WM-Baustelle in Katar

Auf der WM-Baustelle zum Khalifa International Stadium kam es zu einem tragischen Unfall bei dem ein Arbeiter verstarb. Ein 40-Jähriger Brite starb als er Wartungsarbeiten an dem Stadion durchführen wollte. Er war von einer Plattform gefallen und sein Sicherungsseil war beim Sturz gerissen. Die teilte Weiterlesen …